Kulturführer Berlin

home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Sch├Âneberger Kammerorchester

Binger Str. 55
14197 Berlin
Tel.: 030 / 8 21 60 09
Fax: 030 / 8 21 60 09
Kontakt: Sabine W├╝sthoff
E-mail: foerderverein@sko-berlin.de
www.sko-berlin.de

Das Sch├Âneberger Kammerorchester wurde 1984 von Sabine W├╝sthoff gegr├╝ndet und wird durch die ÔÇ×dezentrale Kulturarbeit Sch├ÂnebergÔÇť unterst├╝tzt. Es besteht aus etwa 25 fortgeschrittenen bis semiprofessionellen Instrumentalist*innen aller Altersgruppen und tritt vorwiegend als Streichorchester auf. Bei gr├Â├čeren Konzerten wird es mit Holz- und Blechbl├Ąsern erweitert. Das Repertoire des Sch├Âneberger Kammerorchesters umfasst Werke aus allen Epochen, von den barocken Concerti grossi eines G. F. H├Ąndel bis zu Kompositionen der Gegenwart. Gerne erarbeitet das Ensemble unbekannte Kompositionen und entdeckt dabei immer wieder wunderbare Musik. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Zusammenarbeit mit Berliner Ch├Âren. Mit ihnen werden gro├če Oratorien von Bach, H├Ąndel und Mozart, aber auch weniger bekannte Werke der Kirchenmusik aufgef├╝hrt. Neben Konzerten an verschiedenen Auff├╝hrungsorten in Berlin musizierte das Sch├Âneberger Kammerorchester auch im Rahmen von Konzertreisen in Italien, Lettland, Polen und sogar Chile. Probenort: Rathaus Sch├Âneberg John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin. Verkehrsanbindung: U 4, Bus 104, M 46 "Rathaus Sch├Âneberg"; U 7 "Bayerischer Platz"

Verkehrsanbindung: S-Bahn: 41, 42, 45, 46, 47 "Heidelberger Platz"; U3 "Heidelberger Platz"; Bus: 186, 249

zurück