Kulturführer Berlin

home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Leopoldplatz

Leopoldplatz
12307 Berlin
Tel.: .

Der Leopoldplatz wird von der Paplitzer-, Galluner- und Steinmetzstra├če begrenzt. Die Namensgebung erhielt der Platz durch Leopold, F├╝rst von Anhalt-Dessau, 1676 ÔÇô 1747. Leopold wurde im M├Ąrz 1701 mit allen seinen Nachkommen in den Reichsf├╝rstenstand erhoben. K├Ânig Friedrich bef├Ârderte ihn zum Oberst. Er eroberte w├Ąhrend des spanischen Erbfolgekriegs (1701-1714) R├╝gen und Stralsund. Leopold wurde Exerziermeister f├╝r Friedrich Wilhelm I. (Soldatenk├Ânig) und diente auch Friedrich II. (dem Gro├čen). Sein Beiname war: "Der alte Dessauer".

Verkehrsanbindung: Bus 175, 275

zurück