Kulturführer Berlin

home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Kaisereiche

Rheinstr. / Saarstr.
12159 Berlin
Tel.: .

Anl√§sslich der goldenen Hochzeit von Kaiser Wilhelm I. und seiner Gemahlin Augusta wurde 1879 eine Eiche gepflanzt. Die Eiche befindet sich an der Kreuzung Rhein-, Schmiljan-, Mosel- und Saarstra√üe. Seinen Namen erhielt der "Platz" erst mit Pflanzung der Eiche am 22. M√§rz 1879, zuvor wurde er nur als Rondell bezeichnet. 2 Kriege und der Berliner Verkehr konnten der imposanten "Eiche" nichts anhaben. Im September 2004 wurde der Geburtstag der Eiche mit Anwohnern Friedenau¬īs gefeiert. 125 Jahre, dabei durfte auch ein wenig gemogelt werden, denn eigentlich ist die Eiche erst 121 Jahre alt. Warum? Der urspr√ľnglich gepflanzte Baum musste damals schon nach 4 Jahren ersetzt werden. Eine blitzblanke Messingtafel wurde zum 125 j√§hrigen Jahrestag 2004 enth√ľllt.

Verkehrsanbindung: Bus M48

zurück