Kulturführer Berlin

home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

Nazarener im Berliner Gruselkabinett, 2001, Foto: Marlit Friedland

Gruselkabinett im Luftschutzbunker

Schöneberger Straße 23A
10963 Berlin
Tel.: 26 55 55 46
Fax: +49-30-26555547
Kontakt: Marlit Friedland
m.fried@gruselkabinett-berlin.de
http://www.gruselkabinett-berlin.de
Mo 10 - 15 Uhr Feiertags-Montage 10- 19 Uhr So/Di/Do/Fr 10 - 19 Uhr Sa 12 - 20 Uhr Mittwochs geschlossen

Hier befindet sich der einzige permanent ge√∂ffnete Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg. Im Untergeschoss kann man eine Bunkerausstellung mit alten Fundsachen aus den Kriegstagen bestaunen ‚Äď liegengelassene pers√∂nliche Gegenst√§nde, Bombensplitter, Luftaufnahmen der Alliierten etc. Im Erdgeschoss veranschaulicht ein Figurenkabinett spektakul√§re mittelalterliche Medizinszenen von der Beinamputation bis zum patentierten Scheintodsarg. Oben kann man sich bei Dracula & Co gruseln. Da jagen Schauspieler (echte und Studenten) den Besuchern in entsprechender Kulisse Schrecken ein.

Verkehrsanbindung: S-Bhf Anhalter Bahnhof U-Bhf Gleisdreieck/ Potsdamer Platz/ M.-Bartholdy-Park Bus M29 und M41

zurück