Kulturführer Berlin

home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Marienhöhe

Marienhöher Weg 30
12105 Berlin
Tel.: 7 53 28 39

Die Marienh√∂he, mit Spielplatz, Liegewiesen und sch√∂nem Bergterrassencaf√©, im Dreieck R√∂blingstra√üe, Arnulf-stra√üe und Attilastra√üe, ist nicht nur f√ľr Tempelhofer B√ľrger ein beliebtes Naherholungsgebiet. Die entsch√§rfte Rodelbahn erfreut in jedem Winter Jung und Alt. Dass heute der Tempelhofer in dem dichten Mischwald spazieren gehen kann, verdankt er zun√§chst dem M√ľll seiner Vorfahren. Rund 200.000 Kubikmeter Schutt des Zweiten Weltkrieges wurden aufget√ľrmt, so entstand 1949 der erste deutsche Tr√ľmmerberg. Er ist 75 Meter hoch. Am h√∂chsten Punkt befindet sich seit 1976 der trigonometrische Punkt Rauenberg. Er ist der Zentralpunkt des deutschen Hauptdreiecknetzes, auf den sich die amtlichen Vermessungspunkte beziehen.

Verkehrsanbindung: Bus 184, 284, M76, X76

zurück